Die Märker laden zum Pfingstbock am 20. Mai 2018

Die Band „Remember Light“ wird spielen, Gegrilltes wird duften, die Sonne (hoffentlich) scheinen und Bootshaus und Wiese werden voll sein mit Ruderern, Landgängern, Freunden und Familienangehörigen: Am Pfingstsonntag, den 20. Mai 2018, lädt der Märkische Ruderverein wieder zum Pfingstbock auf das Vereinsgelände.

Neben wunderbarer Musik ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt: Neben Kaffee, Tee, Kuchen, Waffeln und den üblichen Leckerein vom Grill wird es vegetarische Speisen geben, dazu natürlich auch den namensgebenden Maibock, ein Starkbier. Wem Bier nicht so liegt, kann sich auch an der Jugendbar verköstigen lassen. Hier werden alkoholfreie Cocktails gemixt. Bei Wikinger-Schach, Spielen und Bastelaktionen wird auch den Kleinen nicht langweilig werden.

Alle zwei Jahre findet diese Sternfahrt bei den Märkern statt, in den letzten Jahren kamen bis zu 250 Besucher. Über 30 Boote von knapp 20 Rudervereinen lagen dann auf der Wiese des benachbarten Motorbootvereins.

Die Märker freuen sich auf euch!

Eintritt: 3,- €