Vereinszeitschrift „Der Märker“

Im „Märker“ finden Mitglieder wichtige Termine und Berichte über interessante Fahrten, Veranstaltungen und andere Ereignisse. Auch die Übersicht, wer wann Aufsichts- oder Ordnungsdienst hat, befindet sich im „Märker“.

Aktuelle Ausgabe

Ältere Ausgaben


Auszug aus dem aktuellen „Märker“, Ausgabe 2 / 2020.


Vorwort

Vereinsleben in Zeiten der Coronavirus-Pandemie

Liebe Märkerinnen und Märker!

Die massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie haben am 16. März auch zur Einstellung unseres Ruderbetriebs geführt. Unser Anrudern und der Osterferien-Ruderkurs mussten abgesagt werden. Der Kasten-Ruderkurs wurde ausgesetzt. So etwas hat es noch nicht gegeben! Infolge haben wir auch unseren Schnuppertag auf den 10. Mai verschoben, in der Hoffnung, dass bis dahin wieder gerudert werden kann und wir Gäste auf unserem Gelände empfangen dürfen. Die Ruderkurse mussten wir ebenfalls verlegen. Eine aktuelle Terminübersicht befindet sich hierzu im Heft.

Ob wir unseren Pfingstbock mit Live-Musik am 31. Mai veranstalten können, steht noch in den Sternen. Wir bereiten uns aber weiter vor, bleiben flexibel und können das Fest notfalls auch noch kurzfristig absagen, ohne dass Kosten entstehen. Diverse Wanderfahrten stehen ebenfalls auf der Kippe. Auf jeden Fall wird niemand bis zum 19. April auf Fahrt gehen können.

Nun dürfen wir uns in Geduld üben und erfahren wie es ist, wenn sich jeder ins Private zurückzuziehen hat und wir auf Ruderfreunde, Mitschüler, Arbeitskollegen und persönliche Kontakte zu lieben Menschen verzichten müssen. So mancher von uns hat der freigewordenen Zeit durch die vielen abgesagten Termine und mangelnden Freizeitmöglichkeiten auch schon etwas Gutes abgewinnen können. Machen wir also das Beste daraus und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen. Bleibt bis dahin bitte alle gesund!

Eure
Petra HW und Angela H.