Vereinszeitschrift „Der Märker“

Im „Märker“ finden Mitglieder wichtige Termine und Berichte über interessante Fahrten, Veranstaltungen und andere Ereignisse. Auch die Übersicht, wer wann Aufsichts- oder Ordnungsdienst hat, befindet sich im „Märker“.

Aktuelle Ausgabe

Ältere Ausgaben


Auszug aus dem aktuellen „Märker“, Ausgabe 3 / 2020


Vorwort

Liebe Märkerinnen und Märker,

als zum 15.03.2020 der Lockdown in Kraft trat und somit alle Aktivitäten auf dem Gelände, im Haus und der Ruderbetrieb zum Erliegen kamen, hat uns das geschockt, so etwas haben wir alle noch nicht erlebt. Als dann ab Mai schrittweise kleine Lockerungen gewährt wurden, war das schon eine Erleichterung, aber natürlich erst einmal für einen sehr kleinen Kreis, wobei viele Ruderer noch vom Sportbetrieb ausgeschlossen waren. Welch Freude herrschte dann, als auch endlich am 13.07.2020 das Mannschaftsrudern in Berlin (ohne Loch) im Vorgriff auf die Senatsentscheidung wieder erlaubt war. Nun war das Rudern für alle wieder möglich und wann immer jeder die Zeit aufbringen konnte, war Leben und Betrieb im Bootshaus angesagt, wie schön.

Trotzdem wissen wir alle, dass Corona nicht verschwunden ist, es steigen die Zahlen in einigen Regionen an. Das Treiben einiger egoistischer, unsagbar unverantwortlicher Gruppen hat nichts mit unserer Gesinnung und Auffassung gemein. Darum werden wir alle ohne Murren die Abstands- und Hygieneregeln weiter beachten, auf dem Gelände und in allen Räumlichkeiten des Bootshauses. Wir wollen, dass alle bei bester Gesundheit weiterhin den Sport ausüben können. Seid wachsam und passt aufeinander auf!

Ich wünsche Euch noch einen zauberhaften Restsommer, einen sonnigen Herbst und viele schöne Ausfahrten. Wollen wir hoffen, dass dies auch weiterhin so bleibt.

Eure
Petra S.