Vereinszeitschrift „Der Märker“

Im „Märker“ finden Mitglieder wichtige Termine und Berichte über interessante Fahrten, Veranstaltungen und andere Ereignisse. Auch die Übersicht, wer wann Aufsichts- oder Ordnungsdienst hat, befindet sich im „Märker“.

Aktuelle Ausgabe

Ältere Ausgaben


Auszug aus dem aktuellen „Märker“, Ausgabe 3/2017.


Vorwort

Liebe Märkerinnen und Märker!

Die großen ruderischen Ereignisse des MR mit vielen Teilnehmern sind das jährliche Anrudern und Abrudern bzw. die Sternfahrt zur RG Wiking. Diese Fahrten erfordern im Vorfeld eine gute Organisation.

Zum diesjährigen Anrudern hatten sich 58 Teilnehmer angemeldet, allerdings erschienen längst nicht alle Ruderer. Die geplanten Mannschaftseinteilungen waren dadurch zum größten Teil nicht realisierbar. Durch die erforderlichen Umplanungen ergaben sich erhebliche Zeitverluste, was zu verständlichem Unmut bei den pünktlich erschienenen und nun wartenden Ruderern führte. Dazu soll es in Zukunft nicht mehr kommen! Jeder soll sich auf diese Veranstaltungen freuen und ohne lange Wartezeit ablegen können.

Daher wird künftig beim An- und Abrudern auf die vorherige Mannschaftseinteilung verzichtet. Die Mannschaften werden in der Reihenfolge des Eintreffens auf dem Bootsplatz eingeteilt und können dann kurzfristig starten.

Für die Sternfahrt zur RG Wiking bleibt es beim bisherigen Verfahren mit der vorherigen Mannschaftseinteilung.

Allzeit gute Fahrt!

Dieter Berger
2. Ruderwart


MR-Anrudern am 26. März 2017

Zum Anrudern 2017 war das Interesse besonders groß, denn das Wetter lockte viele Märker ins Bootshaus. Es gingen der Achter, 6 Vierer, 3 Dreier und 2 Zweier mit insgesamt 53 Ruderern aufs Wasser. Zur Mittagspause wurde bei Pro Sport Berlin 24 in Gatow eingekehrt. Die Wirtsleute servierten zügig das vorbestellte Mittagessen und die Getränke, so dass ein gemeinsames Essen auf der Terrasse bei freundlichem Wetter erfolgen konnte.

Die anschließende Kaffeetafel im MR-Bootshaus war gut besucht und fand in netter Atmosphäre statt. Ein Dank gilt Petra Schwarzer für die Organisation der Kaffeetafel und den vielen Kuchenspendern. Zum nächsten An- oder Abrudern würde sich Petra über Helfer freuen!

Übrigens: Es wurden beim Anrudern insgesamt 929 km errudert! Vielleicht knacken wir die 1000 km beim nächsten Mal?

Dieter Berger


Schnuppertag im MR am 23. April 2017

In alt bewährter Weise fand auch in diesem Frühjahr ein Schnuppertag in unserem Bootshaus statt. Die Beteiligung und Hilfsbereitschaft der Mitglieder bei der Vorbereitung und Durchführung war hervorragend! Trotz nasskaltem Wetter verlief der Tag zufriedenstellend. Es kamen zwar deutlich weniger Gäste als im Vorjahr, von denen 25 am Proberudern teilnahmen. Dennoch gab es wieder genügend Interessenten für die Ruderkurse.